Die Gesundheitspraxis

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und bieten Ihnen eine entspannte Atmosphäre. Unsere Liegen sind mit Infrarotmatten ausgestattet, die Ihnen eine „wohlige Wärme“ bieten.



Von der Erstanamnese zur Therapie

Ich möchte Ihnen dabei helfen, Ihre Gesundheit zu erhalten oder wiederzuerlangen.

Aus diesem Grund führe ich grundsätzlich keine Therapien ohne eine ausführliche Erstanmanese mit Untersuchung durch. (Ausnahme: Ästhetische Medizin!)

Während der Anamnese entscheiden wir zusammen, ob und welche weiteren diagnostischen Werte mit einbezogen werden sollten.

Die Diagnostik ist der Grundstein, eine schlüssige Diagnose zu stellen. Wir befinden uns heutzutage in der glücklichen Lage, dass uns umfangreiche Methoden zur Verfügung stehen – sowohl in der Schulmedizin als auch in der Naturheilkunde.

Wenn vorhanden, bringen Sie zum Erstgespräch bereits vorhandene Blut- und Stuhl-Ergebnisse mit. Die erste Anamnese kann daher zwischen 1 und 2,5 Stunden Zeit in Anspruch nehmen.

Jede Therapie nimmt Einfluss auf den Körper und seine Funktionen. Unser Körper ist ein „Wunderwerk“ mit unendlich vielen Schaltzentralen.

Ich versuche mit Ihnen zusammen die „Schalter in Ihrem Körper“ wieder in die „richtige“ Richtung zu lenken, damit es Ihnen bald wieder besser geht.

Dafür setze ich mich persönlich und mein gebündeltes, über Jahre erworbenes Wissen ein.

Durch regelmässige Fort- und Weiterbildungen versuche ich mich immer auf dem neuesten Stand der Medizin zu halten.