Allergene:

Gräserpollen sowie Beifuß- und Ambrosiapollen erreichen  im Rhein-Main Gebiet eine mittlere bis hohe Belastungsstufe.

Die wichtigsten Tipps für Allergiker:

  • Aufenthalte im Freien vermeiden
  • Türen und Fenster geschlossen halten
  • Wäsche und Kleidung nicht im Freien trocknen
  • stoßweise lüften, möglichst nach Regenschauern
  • getragene Kleidung nicht im Schlafzimmer aufbewahren
  • vor dem Schlafen die Haare waschen

Bei Fragen rufen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne: Telefon 06195 9615951.


Erfahrungsberichte zum Thema Hydroxypathie:

Im neuen Buch von Ronald Fischer: „Mein Handbuch zur Hydroxypathie“ finden Sie einen Bericht von Birgit Christine Kainka mit Erfahrungsberichten. Sie können das PDF hier herunterladen.


Unser Service für Sie:

Seit 1. April 2017 bieten wir an jedem 1. Samstag im Monat die Samstag-Sprechstunde. Nur nach Terminvereinbarung! Weitere Wochenend-und Termine an Feiertagen nach Absprache. Telefon 06195 9615951.


Ab sofort in der Praxis: OZON-THERAPIE… bitte lesen Sie die Anwendungsmöglichkeiten unter unserem Punkt: Therapien!

Bei Fragen rund um die Themen Allergien, Heuschnupfen und Unverträglichkeiten rufen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne: Telefon 06195 9615951.


Wir empfehlen zur Grippe- und Allergiezeit:


Stärken Sie Ihr Immunsystem mit den Hausmitteln Ingwer, Zitrone, Honig (auch Manuka Honig)

Bei Fragen rufen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne: Telefon 06195 9615951.



Feedback:
Bitte bewerten Sie hier Ihre Therapieerfahrungen!

Mit Ihren Erfahrungsberichten können Sie anderen Patientinnen und Patienten helfen.