© Birgit Christine Kainka

Ihre Fachpraxis für modernste Diagnose- und Therapieverfahren

Wir beraten, führen eine gründliche Anamnese durch und nach Absprache die notwendige Diagnostik und behandeln Sie und Ihre Kinder bei folgenden Symptomen:

Durchfall, Verstopfung, Blähungen, Reizdarm, Sodbrennen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Divertikulose, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und -intoleranzen insbesondere Histaminintoleranz, Fettleber, chronische Blasenentzündungen

Mitochondriopathien: Müdigkeit, Schlafstörungen, Schwindel, Tinnitus, Migräne, negative Gedanken, Erschöpfung, Burn-Out
Hormonelle Störungen, Nebennierenschwäche, Wechseljahresbeschwerden, Stoffwechselstörungen, Konzentrationsstörungen, Autismus, Aufmerksamkeit-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADS/ADHS)

Erkrankungen des Nervensystems: Trigeminusneuralgie, MS (Multiple Sklerose), Morbus Parkinson, Restless Legs

Hautprobleme: Neurodermitis, Psoriasis, Rosacea, Ekzeme, trockene-, rissige Haut, Narben und Falten

Gelenkbeschwerden: Arthrose, Arthritis, Rheuma

Toxische Belastungen durch Pestizide, Elektrosmog und Schwermetalle sowie Übersäuerung


Ihre Heilpraktikerin im Herzen von Kelkheim

Erfahrungen von Patientinnen und Patienten

Frau Kainka hat mein Leben verändert! Ich habe über ein Jahrzehnt diversen Schulmediziner von meinen Verdauungsproblemen und den damit einhergehenden Einschränkungen der Lebensqualität erzählt. Ich habe um Unverträglichkeitstest gebeten, die mir verwehrt wurden, weil mich keiner so richtig ernst nehmen wollte. „Ich sei doch schlank, hätte eine gute Haut, was soll da schon „falsch“ laufen?“. Und dann habe ich 2015 zum Glück Frau Kainka gefunden! Endlich eine, die einem zugehört und meine Erzählungen ernst genommen hat. Sie hat diverse Tests gemacht und bei der Ursachenforschung auch über den Tellerrand geschaut. Sie hat Unverträglichkeiten entdeckt und umfassende Maßnahmen zum Gegensteuern gefunden. Und siehe da, ich bin mittlerweile fast beschwerdefrei und mir geht es gut! Ich mag vielleicht immer noch nicht am Ende dieses Weges sein, denn so eine Gesundung des Darms ist nicht mit der singulären Einnahme einer Tablette getan (wie die Behandlung in der reinen Schulmedizin einem zu suggerieren vermag). Und ich will auch nicht behaupten, dass der Weg einfach war oder ist. Aber wer bereit ist auch ein bisschen an sich selbst zu arbeiten, dem Körper seine Zeit zu geben und Frau Kainka das nötige Vertrauen zu schenken, der wird hier sicher nicht enttäuscht. Ich kann Frau Kainka daher nur wärmstens weiterempfehlen und bin Ihr unendlich dankbar für das Lebensgefühl, was ich mir dank Ihrer Behandlung zurückerobert habe!
Nina A.Langen
Nach 5 Jahren rheumatischer Beschwerden, immer auf der Suche nach Heilung durch alternative Medizin, bin ich nun endlich erfolgreich bei Frau Kainka angekommen. Meine Beschwerden waren so extrem, dass ich teilweise unbeweglich und schmerzbelastet trotz Medikamenten war. Frau Kainka hat es geschafft, mir mit ihrer Therapie die Schmerzen zu nehmen. Sie betrachtet die Krankheit aus allen Blickwinkeln, ist sehr belesen und interessiert. Das Wichtigste bei der Therapie ist die Geduld. Seit eineinhalb Jahren bin ich nun in Therapie und kann nur sagen, dass es die beste Entscheidung war. Meine rheumatischen Beschwerden sind fast nicht mehr da.
N.B.Oberursel
Lassen Sie sich drauf ein! Die Erfolge sind bemerkenswert! Klare Empfehlung!! Frau Kainka wurde mir empfohlen. Zunächst war ich "kritisch" eingestellt, inzwischen ist unsere ganze 4-köpfige Familie bei ihr in Behandlung (auch mein Mann, der eigentlich für alternative Wege nicht unbedingt offen war!!!), und zwar mit schwerwiegenden Problemen: Burn-out, Autismus, Depressionen, Allergien etc. Am Anfang schien nicht alles einfach, aber es hat sich gelohnt!! Die Erfolge sind deutlich und offensichtlich. Meine anfänglich recht hohe Antidepressiva Dosierung ist fast komplett draussen, mein Hormon-Level ist korrigiert, ich schlafe wieder ohne Psychopharmaka, das autistische Verhalten unseres Sohnes ist um ein Unglaubliches verbessert und wir sind noch gar nicht durch mit der Behandlung. Und ganz aktuell: ich habe mir meine Schulter gebrochen, viele Schmerzen, kann den Arm nicht bewegen. Gestern Abend hat Frau Kainka mir eine Spritze gegeben und was soll ich sagen: kurz danach konnte ich den Arm wieder heben!
Kassenpatientin, Alter: über 50
Mein bisheriger Leidensweg endete mit einer Empfehlung für Frau Cristine Kainka. Sachkundig mit ganzheitlichem Blick und Einfühlungsvermögen verhalf sie mir wieder um ein positives Leben.
N. HSOberursel
Tolle Heilpraktikerin. Kompetent, einfühlsam und angenehm. Genauso, wie man sich es vorstellt. Ich kann Frau Kainka nur empfehlen.
M. J.Hofheim am Taunus
Frau Kainka ist eine hervorragend ausgebildete Heilpraktikerin – kompetent, dabei emphatisch und die Therapien zeigen schnell Wirkung! Ich komme gerne wieder.
A. L.Kriftel

Fort- und Weiterbildungen


Hygieneschulung Spezialkurs – Sachkenntnis für die Aufbereitung von Medizinprodukten gem. §4 Medizinprodukteverordnung und hessischer Infektionshygieneverordnung §2 (10)
15. bis 17. März 2019 | Private Kosmetik- und Make-up-Schule Norbert Engler | Frankfurt

Intensive Anwendungspraxis MaRhyThe® im Matrix-Center München: Hospitation bei Dr. med. Ulrich G. Randoll
20. Februar 2019 | Dr. Randoll Institut | München

vitOrgan-Fachfortbildung: Gelenkerkrankungen und Stärkung des Immunsystems
16. Februar 2019 | vitOrgan Akademie | Frankfurt

Fachakademie Spezialmodul
11. Februar 2019 | Institut AllergoSan | Frankfurt

Mikrobiom-Diagnostik – Update für die tägliche Praxis: Wissenschaftliche Grundlagen, krankheitsspezifische Veränderung und Möglichkeiten einer gezielten therapeutischen Intervention
24. November 2018 | biovis‘ Diagnostik | Frankfurt

Fresh Up Kurs Mikronährstoffmedizin für die Praxis
17. und 18. November 2018 | Akademie für Mikronährstoffmedizin | Essen

Intensive Anwendungspraxis MaRhyThe® im Matrix-Center München
13. November 2018 | Dr. Randoll Institut | München

DACT Kompaktseminar für Ärzte und Heilpraktiker: „Chelat-Therapie“ – Klinische Metall-Entgiftung
10. und 11. November 2018 | Deutsche Akademie für Chelat-Therapie | Mainz

Fortbildung „Misteltherapie bei Tumorerkrankungen“
10. Oktober 2018 | Gesellschaft für klinische Forschung e.V. | Frankfurt am Main

Intensiv-Seminar: Der alternde Stoffwechsel
16. bis 20. September 2018 | Kyberg vital | Mallorca

Modul I: Matrix-Rhythmus-Therapie (MaRhyThe®)
8. September 2018 | Matrix-Center München | Köln

Auswerteseminar zur Hormontherapie
31. August bis 1. September 2018 | Arkana Hormonakademie | Frankfurt am Main

10. Intensivworkshop zur Sauerstoff-Ozon-Therapie für Fortgeschrittene
09. Juni 2018 | HUMARES® GmbH | Flonheim


Alle Fort- und Weiterbildungen